AGB

Allgemeine Geschäfts- und Vertragsbedinungen Fanshop Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG

§ 1. Anwendungsbereich

1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Störtebeker Festspiele GmbH & Co. (künftig „Störtebeker Fanshop“) und dem Kunden (fortan: „Kunde“) im Rahmen der Nutzung des Störtebeker Fanshop gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (fortan: „AGB“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Störtebeker Fanshop stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

1.2. Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

§ 2. Vertragsschluss

2.1. Die Warenpräsentation im Störtebeker Fanshop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, beim Störtebeker Fanshop Ware zu bestellen.

2.2. Mit dem Absenden der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

2.3. Die Annahme des Angebotes durch den Störtebeker Fanshop erfolgt durch Lieferung der Ware. Die automatisch erzeugte Bestellbestätigungs-E-Mail stellt noch keine Annahme des Angebotes dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung beim Störtebeker Fanshop eingegangen ist. Die Entscheidung darüber, ob der Störtebeker Fanshop eine Bestellung annimmt, liegt im freien Ermessen des Störtebeker Fanshops. Wenn der Störtebeker Fanshop eine Bestellung nicht ausführen wird, teilt er dies dem Kunden unverzüglich mit.

2.4 Wenn der Störtebeker Fanshop während der Bearbeitung der Bestellung des Kunden feststellt, dass die vom Kunden bestellten Produkte nicht verfügbar sind, wird dieser darüber per E-Mail informiert. Ein Vertrag über die nicht verfügbare Ware kommt nicht zustande.

2.5 Der Störtebeker Fanshop verkauft seine Waren ausschließlich an Endverbraucher, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und nur in handelsüblichen Mengen.

2.6 Bei der Bestellung über den Störtebeker Fanshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 3 Schritte. Im ersten Schritt wählt der Kunde die gewünschte Ware aus. Im zweiten Schritt hat der Kunde die Möglichkeit – falls gewünscht – sich beim Störtebeker Fanshop anzumelden, bzw. einzuloggen. Im dritten Schritt gibt der Kunde die Rechnungs- und Lieferanschrift ein und wählen die von ihm gewünschte Bezahlmethode. Am Ende dieses Vorgangs kann der Kunde die Bestellung an den Störtebeker Fanshop absenden. Nach dem Absenden der Bestellung erhält der Kunde eine Bestellbestätigung per E-Mail.

 

§3. Freiwillige Umtauschmöglichkeit

3.1 Der Störtebeker Fanshop gibt dem Kunden unabhängig vom gesetzlichen Widerrufsrecht freiwillig die Gelegenheit, die beim Störtebeker Fanshop erworbenen Produkte zurückzugeben. Danach kann der Kunde alle im Störtebeker Fanshop erworbenen Artikel ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt, ausreichend frankiert, an den Störtebeker Fanshop zurücksenden, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Es ist lediglich eine Prüfung der Ware, wie sie etwa im Ladengeschäft zur Anprobe üblich wäre, gestattet. Bei Waren, die mit einem speziellen Hygiene-Aufkleber bzw. einer Hygiene-Versiegelung/Verschweißung versehen wurden, gilt dies nur, sofern der Aufkleber bzw. die Verschweißung oder Versiegelung nicht geöffnet wurde.

3.2 Die freiwillige Umtauschmöglichkeit gilt nicht für Artikel, die individualisiert oder nach bestimmten Kundenspezifikationen hergestellt wurden.

3.3 Darüber hinaus steht dem Kunden das in Ziffer 4 beschriebene gesetzliche Widerrufsrecht zu.

 

§ 4. Gesetzliche Widerrufsbelehrung

4.1 Widerrufsrecht

Der Kunde kann die Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform, z. B. Brief, Fax, E-Mail, oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder die Rücksendung der Sache ist zu richten an:

Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG
Am Bodden 100
D-18528 Ralswiek

4.2 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde dem Störtebeker Fanshop die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, muss der Kunde dem der Störtebeker Fanshop insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Kunde Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf Ihre Kosten und Gefahr zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung.

4.3 Hinweis zu Ausnahmen

Das Rückgaberecht besteht nicht für Ware, die nach individuellen Kundenspezifikationen angefertigt wird oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Unsere gesetzliche Haftung aufgrund von Qualitätsmängeln bleibt hiervon unberührt.

 

§ 5. Lieferung/Versandkosten

5.1 Der Mindestbestellwert beträgt 0,00 Euro, die Versandkosten 5,90 €.

5.2 Der Versand erfolgt 1 bis 3 Werktage nach Zahlungseingang.

 

§ 6. Preise und Zahlungsmethoden

6.1 Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Umsatzsteuer.

6.2 Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise gemäß den im Bestellvorgang vorgeschlagenen Zahlungsarten zu den dort genannten Bedingungen. Der Störtebeker Fanshop behält sich abhängig von dem Ergebnis der Überprüfung der Daten des Kunden (Identitäts- und Bonitätsprüfung) den Ausschluss bestimmter Zahlungsarten vor.

 

§ 7. Datenschutzhinweis

7.1 Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfährt der Störtebeker Fanshop nach den gesetzlichen Vorschriften. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und ggf. für die Bestellabwicklung im erforderlichen Umfang an vom Störtebeker Fanshop beauftragte Dienstleister weiter gegeben.

7.2 Ein Teil der Dienste des Störtebeker Fanshops erfordert es, dass sog. Cookies eingesetzt werden. Cookies sind kleine Datenmengen, die der Internetbrowser auf dem Rechner des Kunden speichert. In Cookies können Informationen über den Besuch des Kunden auf der Website des Störtebeker Fanshops gespeichert werden. Nur für die aktive Teilnahme an bestimmten Angeboten sind Cookies erforderlich. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren, aber der Kunde kann seinen Browser so umkonfigurieren, dass er Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von Ihnen erfragt. Wenn der Kunde Cookies ablehnt, kann dies allerdings zur Folge haben, dass ein Teil der Dienste des Störtebeker Fanshops nicht verfügbar ist.

7.3 Sofern der Kunde damit einverstanden sind, wird der Störtebeker Fanshop ferner Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erheben und verarbeiten. Für fremde Marketingzwecke werden keine Daten weitergegeben bzw. ausschließlich solche Daten, bei denen dies gesetzlich erlaubt ist (allgemein veröffentlichte und bestimmte in Listen zusammengefasste Daten gemäß § 28 Abs. 3 Nr. 3 a.F. und § 47 Nr. 2 n.F. Bundesdatenschutzgesetz sowie gem. § 28 Abs. 3 S.2 und S.4 n.F. Bundesdatenschutzgesetz).

7.4 Hinweis: Der Kunde kann der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung seiner personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit ohne Angabe von Gründen durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an:

Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG,
Am Bodden 100 ,
D-18528 Ralswiek

oder durch eine E-Mail an shop@stoertebeker.de widersprechen. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung der Bestellung des Kunden erforderlichen Daten. Nach Erhalt des Widerspruchs wird der Störtebeker Fanshop die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung der Bestellung des Kunden nutzen, verarbeiten und übermitteln.

§ 8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Störtebeker Fanshops.

 

§ 9. Gewährleistung & Haftung

9.1. Der Störtebeker Fanshop haftet für Sach- und/oder Rechtsmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff BGB. Eine Garantie besteht bei den vom Störtebeker Fanshop gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

9. 2 Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Störtebeker Fanshop nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

9.3. Diese Einschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Störtebeker Fanshops, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

9.4. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

 

§ 10. Urheberrecht und Markenzeichen

Der gesamte Inhalt der Webseite, einschließlich Texten, Grafiken, Fotos, Bildern, bewegten Bildern, Geräuschen, Illustrationen und Software steht dem Störtebeker Fanshop zu. Diese Inhalte sind durch Urheberrechte und andere Rechte geschützt. Ihre Verwendung ist nur mit der ausdrücklichen Zustimmung des Störtebeker Fanshop gestattet.

 

§ 11. Anwendbares Recht

Auf das Vertragsverhältnis mit dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgenommen.

 

§ 12. Impressum/Betreiber des Online Shops

Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG
Am Bodden 100
D-18528 Ralswiek

Amtsgericht Stralsund: HRB 6228

Umsatzsteueridentifikationsnummern: 082/187/18702 Pers.

Haftende Gesellschafterin: Störtebeker Verwaltungsgesellschaft mbH Geschäftsführung: Ruth Hick, Anna-Theresa Hick, Likedeeler Betriebs GmbH, Amtsgericht Stralsund HRB 675